A+ R A-

Suchen

Die beste Scanner-App für iPad und iPhone im Test

ScannerProWer kennt das Problem nicht: Man hat zuhause oder auf der Arbeit einen enormen Wust an Papieren. Seien es Rechnungen, Unterlagen, Notizen oder Einladungen und Korrespondenz. Da geht schnell mal etwas unter, wenn man es nicht sofort abheftet. Und seien wir mal ehrlich: Wer tut das schon?! Doch das muss in der heutigen Zeit eigentlich nicht mehr sein! Denn mit Apples iPad (oder iPhone) und der App „Scanner Pro“ von Readdle könnt ihr in Sekunden euren Papierkram digitalisieren. Wir haben die App zum „papierlosen Büro“ für euch getestet.

Multifunktionale App

Die App könnt ihr aktuell im App Store für nicht einmal fünf Euro erwerben. Mit dem Kauf erhaltet ihr ein multifunktionales Tool, da das Programm nicht nur scannen kann, sondern sich auch als Dokumenten-Kamera eignet. Doch nicht nur dieses Feature ist eine hervorragend durchdachte Lösung. Auch die Bedienung der App ist kinderleicht. Nachdem ihr „Scanner Pro“ gestartet habt, befindet ihr euch in der Übersicht eurer bereits eingescannten Seiten. Mit einem Tipp auf das „+“-Zeichen startet ihr einen Scan. Sobald ihr euch im Scanmodus befindet, richtet ihr die Kamera einfach auf das Dokument. Die Apps erkennt automatisch die Ränder des Dokuments und macht, sobald ihr eure Hand ruhig haltet, automatisch ein Bild des Dokuments. Besser noch, in „Scanner Pro“ könnt ihr die Ränder bzw. den Scanbereich automatisch verschieben, Teile ausschneiden und diese in hoher Qualität nutzen.

Die Kantenerkennung in Scanner Pro ist normalerweise ziemlich gut, besonders wenn ihr ein weißes Dokument vor einem dunkleren Hintergrund scannt, z. B. einen Schreibtisch mit einer dunklen Farbe. Aber auch bei anderen Hintergründen und buntem Papier erzielt die App noch gute Ergebnisse.

Ihr könnt einen Scan in Schwarzweiß, Graustufen oder Farbe durchführen. Im Farbscan-Modus habt ihr sowohl eine Farbfoto-Option als auch eine Farbdokument-Option. Die Farbdokumentoption stellt sicher, dass der gesamte Hintergrund auf einem weißen Blatt Papier weiß ist, auch wenn die Beleuchtung oder die Schatten einen Teil des Bildes etwas dunkler machen als einen anderen Teil.

In Scanner Pro könnt ihr schnell und einfach mehrseitige Dokumente scannen. Dazu müsst ihr einfach weiterscannen und die Seite hinzufügen. Ein Tipp auf einen Button am unteren Rand gibt der App an, dass das Dokument fertig gescannt wurde. Im Anschluss kann die OCR-Software drüber laufen, um die Wörter zu erkennen. Danach stehen euch weiterverarbeitende Optionen zur Verfügung. So könnt ihr das Dokument ausdrucken, in die Dropbox ablegen oder auch mit externen Apps wie GoodNotes 4 öffnen, um sie an einem von euch vorgegebenen Ort einzufügen. So wird schnell beispielsweise ein Arbeitsblatt erstellt. Prima! Auch lassen sich von Schülern erstellte Plakate oder Heftnotizen schnell abfotografieren und an die Wand projizieren. Hier liegen die Stärken der App. „Scanner Pro“ schafft es sogar, „Knicke“ aus Buchseiten „herauszufiltern“, um ein möglichst klares Scan-Bild zu erzeugen. Dieses Alleinstellungsmerkmal funktioniert nahezu 9einwandfrei und ist allein für sich genommen schon den Kauf der App wert.

Fazit: „Scanner Pro“ besticht durch die einfach Handhabung, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die erstaunlich gute Scan-Qualität. Für euer Home Office, für die Schule und das Studium ist diese App ein Must have.

Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Readdle für den zur Verfügung gestellten Testcode.

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.