A+ R A-

Suchen

Neu bei PUSTEFIX: Bubble Ship

PUSTEFIXBOOTEs gibt Dinge, die gibt es eigentlich gefühlt schon eine Ewigkeit. Mit ihnen sind wir alle groß geworden, haben sie in unser Herz geschlossen und erfreuen uns noch immer, wenn wir sie sehen können. Hierzu zählen zweifelsfrei die Produkte von PUSTEFIX. Wer kennt sie nicht? Die legendären Bären von PUSTEFIX, die früher an Geschäften standen, um uns mit ihrem Seifenblasen-Spiel zu erfreuen. Oder die kleinen PUSTEFIX-Röhrchen, mit denen wir alle in unseren Kinder- und Jugend-Tagen stundenlang draußen oder drinnen versucht haben, die größte aller Seifenblasen zu zaubern. Dass PUSTEFIX sich immer wieder neu erfindet und sein Sortiment auch über die klassischen Röhrchen erweitert, beweist das Unternehmen aktuell wieder mit dem Verkauf des „PUSTEFIX Bubble-Ship“, das wir euch jetzt vorstellen möchten.

Von Waschmitteln und Experimenten

Alles begann im Jahre 1948, als der Chemiker Rudolf Hein begann, mit Waschmitteln zu experimentieren. Nach längerer Forschung entstand die perfekte Mischung für die Seifenblasen, wie wir sie noch heute kennen und lieben. Aus ersten „Gehversuchen“ entstand die Spielwaren-Fertigung in Tübingen mit den berühmten Röhrchen mit Teddy als Symbol der Marke PUSTEFIX. Auch heute noch wird die Flüssigkeit in Tübingen hergestellt. Natürlich unterliegt die Flüssigkeit einer DIN ISO-zertifizierten Qualitätskontrolle und ist ungiftig. 

In meiner Badewanne bin ich Kapitän!

Frei nach dem berühmten Lied können sich Kinder mit dem neuen Bubble Ship von PUSTEFIX nun in ihrer Badewanne fühlen. Hier kommt keine Langeweile auf und der Spielspaß ist garantiert. Das Schiff ist mit seinen Maßen von 27,5 x 15,5 x 20 cm recht kompakt und passt bequem in jede noch so kleine Wanne. Mit dabei ist eine kleine Nachfüllflasche mit 110 ml Seifenblasen-Flüssigkeit, damit dem direkten Spielspaß auch nichts im Wege steht. Betrieben wird das Schiff von 3 AA Mignon 1,5 V Batterien. Wer jetzt Sorge hat, dass sich die Batterien und das Wasser der Badewanne nicht vertragen, sei beruhigt. Die Verarbeitung des Schiffes ist erstklassig und alles ist absolut wasserdicht. Da kann nichts passieren. Das Befüllen des Schiffes mit der Seifenblasen-Flüssigkeit geht spielend leicht und schnell und kann schon von den Kindern ausgeführt werden. Die Bedienung ist ebenfalls kinderleicht. Ein entsprechender Knopf, der ohne Widerstände zu drücken ist, ermöglicht, dass sich die Seifenblasen bilden und durch den Schornstein des Bubble Ship steigen. Die gelbe Figur übernimmt derweil das Ruder. Dass sieht nicht nur cool aus, sondern wusste in unseren Tests auch zu unterhalten. So werden nicht nur die Kleinen zum Badewannen-Kapitän. 

10Fazit: Das Bubble Ship aus dem Hause PUSTEFIX ist eine wirklich tolle, hervorragend umgesetzte und sehr gut verarbeitete Erweiterung des Sortiments von PUSTEFIX, dass in unseren Tests die kleinen „Kapitäne“ absolut begeistern konnte und von uns eine uneingeschränkte Kaufempfehlung erhält.

Die inn-joy Redaktion vergibt 10 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei PUSTEFIX für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.