A+ R A-

Suchen

Vampire: The Masquerade - Swansong | Review (PS5)

VampireAls „Schwanengesang“ bezeichnet man bekanntlich das letzte Werk eines Künstlers. Beim neu erschienenen „Vampire: The Masquerade – Swansong“ wollen wir nicht hoffen, dass es der Schwanengesang auf die Reihe ist. Doch nach den unzähligen Verschiebungen des neuen Hauptteils aus dem Vampire-Universum und auch den Verschiebungen von „Swansong“ sind wir uns da nicht mehr so sicher. Denn während viele Pressevertreter das Spiel durchaus stellenweise in den höchsten Tönen loben, sind wir etwas verhaltener unterwegs. Warum dem so ist, erfahrt ihr in unserer Review. Weiterlesen ...

Trek to Yomi | Review (PS5)

TrektoYomiIn der heutigen Zeit, in welcher Spiele oft mindestens ebenso kostspielig sind, wie Hollywood-Blockbuster, auf epische Handlungen, möglichst realistische Grafik und häufig mit unzähligen Aufgaben aufwarten, kommen einige kleinere Titel wie „Limbo“ oder „White Shadows“ aufs Wesentliche reduziert und in schwarz-weiß daher. Mal ist es ein bewusstes Stilmittel, mal ein Teil der Handlung oder ein anderes Mal möchte man damit an große Vorbilder erinnern. In die letztgenannte Kategorie fällt das gerade erschienene „Trek to Yomi“, das eine Hommage an den legendären japanischen Filmregisseur Akira Kurosawa, dessen Samurai-Film „Die Sieben Samurai“ durch seine schwarz-weiß Optik ein ganz besonders intensives Filmerlebnis schaffte. Aber natürlich waren die Filme Akira Kurosawas den Samurai und ihrer Kultur gewidmet. Vor allem die Art und Weise zu filmen, Bilder zum Sprechen zu bringen und durch ganz besondere Kameraeinstellungen und Perspektiven ein oft an Gemälde erinnerndes Setting zu schaffen, haben Kurosawa weit über die Filmindustrie hinaus zu einer Legende werden lassen. Und genau diese Kameraeinstellungen sind es, die bei „Trek to Yomi“ von der ersten Minute an auffallen und begeistern. Ob das Spiel jedoch mehr zu bieten hat als die genannten Punkte, erfahrt ihr an dieser Stelle. Weiterlesen ...

MotoGP 22 | Review (PS5 / Xbox Series X)

MotoGPSo wie Codemasters jedes Jahr „F1“ für alle Motorsport-Fans, EA für alle Fußball- und Eishockey-Anhänger und 2K für Fans von Wrestling und Basketball ihre Lizenzspiele veröffentlichen, so bringt Milestone Jahr für Jahr die neuste Iteration der MotoGP-Meisterschaft heraus. In diesem Jahr die Version 2022. Ob der Titel mehr zu bieten hat als eine neue Zahl im Titel, haben wir für euch anhand der PS5- und der Xbox Series X-Version herausgefunden. Weiterlesen ...

Godfall: Ultimate Edition | Review (XBSX)

GodfallXBSXNach dem Start von Sonys Next-Gen Konsole, der PlayStation 5, erschien relativ zeitnah der von Counterplay Games und Gearbox Publishing veröffentlichte Titel „Godfall“. In diesem Action-Rollenspiel konnte sich die Power der PS5 unter Beweis stellen. Grafisch war der Titel (und ist es bis heute) ein Hingucker. Spielerisch hingegen konnte er nicht in allen Bereichen überzeugen. Nun, fast anderthalb Jahre nach seiner Erstveröffentlichung, haben Gearbox Publishing das Spiel erneut veröffentlicht und erstmals auf die Xbox Series gebracht. Wir klären im Test, was die „Ultimate Edition“ von „Goldfall“ zu bieten hat und ob sich der Kauf lohnt.

Weiterlesen ...

Tiny Tina's Wonderland | Review (PS5)

TinyBild1Ich muss zugeben, dass ich Spiele, die einen besonders frechen Humor haben und sich selbst nicht immer so ernst nehmen, liebe. Dazu gehörten früher ganz klar die „Southpark“-Titel, „Monkey Island“ oder auch „Day of the Tentacle“. Sie alle waren oft nah am Rande der Schmerzgrenze oder bestachen durch einen ziemlich überdrehten Stil. In diese Galerie reihten sich vor einigen Jahren natürlich auch „Boderlands“, der tolle Nachfolger „Borderlands 2“ und der DLC „Tiny Tina's Sturm auf die Drachenfestung“ ein. Und eben jener DLC hat es anscheinend sowohl den Entwicklern von Gearbox als auch den Fans angetan, sodass sie vor einigen Monaten ankündigten, an einem „Vollpreis“-Spiel mit Namen „Tiny Tina's Wonderlands“ arbeiten.

Weiterlesen ...

Ghostwire: Tokyo | Review (PS5)

GhostwireBild1Als Entwickler Tango Gameworks 2019 sein neustes Spiel „Ghostwire: Tokyo“, das exklusiv für die PS5 und den PC veröffentlicht wird, erstmals der Weltöffentlichkeit präsentierte, waren die Fragezeichen in den Köpfen der Gamer-Community groß. Was um alles in der Welt haben uns die Entwickler dort gezeigt? Handelt es sich beim neusten Spiel der „Evil Within“-Produzenten um ein Action-Adventure? Oder soll es ein RPG werden? Warum ist die Millionencity Tokio in diesem Spiel menschenleer und wieso gibt es stattdessen nur Geister und mythische Wesen, die durch die Häuserschluchten der Metropole ziehen? Welche Aufgabe werden wir als Spieler haben, wer sind wir überhaupt? Und: Wer bitteschön ist dieser ominöse Mann mit der bösen „Hannya“-Maske aus dem japanischen Nō-Theater? Weiterlesen ...

GTA V | Review (PS5)

GTAVMan mag es ja kaum glauben, aber „GTA V“ ist mittlerweile schon fast neun Jahre alt. In der heutigen Videospiele-Zeit, in der alles immer schneller wird, sich Nachfolger an Nachfolger reiht und in der Fans nach immer größeren und besseren Spielerfahrungen und Spielwelten verlangen, ist dies eine gefühlte Ewigkeit. Und dennoch: Rockstar Games bleibt seinem Grundprinzip treu, einen neuen Titel erst dann anzukündigen, wenn es soweit ist. Weiterlesen ...

Monster Energy Supercross 5 | Review (Xbox Series X)

MonsterSeit einigen Jahren veröffentlich Milestone eine Supercross-Reihe, die unter dem Sponsorship von Monster Energy läuft. Mittlerweile sind wir bei der fünften Auflage. Nachdem die Vorgänger mit einigen Schwächen zu kämpfen hatten und auch eher für eine kleinere Zielgruppe interessant gewesen ist, wollen die Entwickler mit Teil fünf eine breitere Zielgruppe erreichen. Ob ihnen das gelingen wird, kann natürlich nur die Zeit zeigen. Wir können euch an dieser Stelle zumindest schon einmal beantworten, ob uns „Monster Energy Supercross 5“ überzeugen konnte und was im neusten Teil besser ist als im direkten Vorgänger. Weiterlesen ...

WWE 2K22 | Review (Xbox Series X)

WWE2K22Nachdem 2K seiner Wrestling-Reihe eine kleine Pause spendiert hatte, greift man in diesem März erneut an und will den Fans zeigen, dass man aus den Fehlern der vergangenen Jahre gelernt hat. Mit besserer Grafik, überarbeitetem Gameplay und frischen Ideen möchte 2K die Herzen der WWE-Fans zurückgewinnen. Ob das geklappt hat, klären wir im Test. Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.