A+ R A-

Suchen

GI Folge 34: Das antike Rom II | Das Römische Kaiserreich

GI34Zum Ende des 1. Jahrhunderts v. Chr. geht die Römische Republik in blutigen Bürgerkriegen unter. Mit Augustus bricht im Jahr 27 v. Chr. die Kaiserzeit an – eine Zeit des Friedens und relativen Wohlstands, aber auch innerer Spannungen und außenpolitischer Krisen. 
Vier Module beleuchten auf der neuen DVD von Geschichte Interaktiv Folge 33 „Das Antike Rom II | Das Römische Kaiserreich“ die Römische Kaiserzeit bis zum Untergang des Weströmischen Reichs. Im Zentrum steht Kaiser Augustus, der mit dem Prinzipat eine neue Ordnung schafft. Alle politischen Fäden laufen in seiner Hand zusammen. Dennoch muss er permanent um die Gunst von Senatoren, Militär und Volk ringen[…] 
Der Kampf um Caesars Erbe und gegen seinen Schatten
 
Als Gaius Iulius Caesar 44 v. Chr. im Senat ermordet wird, ist er der reichste und mächtigste Mann Roms. Er hat in einem Bürgerkrieg die Republik und ihren Feldherrn Gnaeus Pompeius Magnus besiegt und besitzt die Verfügungsgewalt über sämtliche Soldaten und die öffentlichen Finanzen. Die Senatskasse hat er mit seinem privaten Vermögen zusammengelegt. So viel Macht ist gefährlich, schafft Neider und Gegner zugleich. Nach der Ermordung ist sein 18-jähriger Großneffe Octavius zunächst geschockt. Diese Verschwörung gegen Caesar sollte er Zeit seines Lebens nie vergessen. Die Rettung der Freiheit, der Libertas, und die Wiedereinrichtung der Republik, der Res publica restituta, sollte er nach seinem Sieg als sein Verdienst beanspruchen. Vorerst aber bahnte er sich seinen Weg nach oben – und dafür war ihm beinah jedes Mittel recht.
 
Wohl kaum jemand in Rom hätte geglaubt, dass C. Octavius sich durchsetzen würde, denn im Jahr 44 ist er ein Unbekannter, ein Niemand. Wie gelähmt ist die Stadt nach dem Schock des Attentats. Die Mörder verschanzen sich auf dem Capitol, die Bevölkerung, bei der Caesar außerordentlich beliebt war, trauert…
Es ist eine Zeit der Unruhen, Wirrungen und des Machtvakuums, in die eben jener Octavius hineinstößt. Auf seinem Weg an die Spitze der Macht, handelt er immer im Schatten des großen Caesars. Sowohl moralisch als auch politisch will er bewahren, aber auch neu schaffen. Dies gelingt im auf vielfältige Weise. 
 
All das wird auf der neuen GI-DVD Folge 34 behandelt. Das erste Modul befasst sich ausgiebig mit der „Geschichte im Zeitstrahl“ vom Beginn der Kaiserzeit bis zum Zerfall des Weströmischen Reiches und gibt somit einen thematischen Überblick. So werden Geschehnisse und Zusammenhänge chronologisch und gut verständlich eingeordnet und eine Grundlage geschaffen. Im Anschluss stellt Modul zwei, „Geschichte im Film“, die Zeit des ersten römischen Kaisers Augustus in den Fokus. Die Schülerinnen und Schüler lernen den Kaiser und seine Vita näher kennen. Hier werden u.a. die genannten Momente im Kontext dargestellt und erläutert. Neben Spielszenen kommen Historiker zu Wort. Modul drei – ebenfalls Geschichte im Film – befasst sich dann mit dem schwierigen Verhältnis von Römern und Germanen. Hier sei vor allem die Varusschlacht genannt, die u.a. exemplarisch dargestellt wird. Den Abschluss bildet Modul vier mit „Geschichte im Film – Alte und neue Götter – Religion im Römischen Reich. Ein sehr spannendes und interessantes Thema, das auch schon bei den DVDs zu Ägypten und Griechenland im Zentrum eines Moduls stand. 
Ergänzt wird die DVD durch vielseitiges didaktisches Material, welches in Kürze zum Download auf der Homepage von dokumentARfilm bereitgestellt wird.
 
Fazit: Mit GI Folge 33 „Das antike Rom I | Die Römische Republik“ hat dokumentARfilm wie immer eine tolle DVD für den Unterricht herausgebracht. Die Erläuterungen der Zusammenhänge sind für die Schülerinnen und Schüler sehr gut zu verstehen, die Aufbereitung ist interessant und abwechslungsreich und die lehrplanbezogenen Themen 10werden alle abgedeckt. Auch für das Selbststudium und zur Vertiefung kann diese DVD empfohlen werden.  
 
Die inn-joy Redaktion vergibt 10 von 10 Punkten.
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei dokumentARfilm für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.
 
L. Zimmermann
 

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.