A+ R A-

Suchen

Ein Mann namens Ove | DVD-Review

OveSo einen Nachbarn wie Ove kennt jeder: Schlecht gelaunt, grantig, in die Jahre gekommen. Einer der jeden Morgen seine Kontrollrunde in der Reihenhaussiedlung macht, Falschparker aufschreibt und Mülltonnen auf korrekte Mülltrennung überprüft. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet …

Originaltitel: En man som heter Ove

Genre: Komödie

FSK Freigabe: ab 12 Jahren

VÖ Datum Kauf: 18.08.2016

Produktionsjahr: 2015

Produktionsland: Schweden

Label: Concorde Home Entertainment

Laufzeit: ca. 112 min.

Bild

Format: 2.35:1

System: PAL

Das Bild der vorliegenden DVD „Ein Mann namens Ove“ bietet ein absolut gelungenes Bild, dass sowohl durch seine sehr gute Bildschärfe, als auch einen hohen Detailgrad überzeugt. Die natürlichen Farben sind manchmal ein klein wenig blass und in dunkleren Szenen kommt es zu leichtem Detailverlust. Dies ist bei einer Komödie allerdings nicht allzu tragisch. Filmkorn, Bildrauschen und Kompressionsartefakte sind zu keiner Zeit zu erkennen. 

Ton

Sprachen:

DTS 5.1 Deutsch, Schwedisch

Der deutsche Ton liegt sowohl im schwedischen Original, als auch in der deutschen Fassung im DTS 5.1-Format vor. Genrebedingt ist der Ton sehr dialog- und somit frontlastig. Die Abmischung klingt natürlich und ausgewogen. Von der ersten bis zur letzten Minute sind die Dialoge sehr präzise zu verstehen. Darüber hinaus befinden sich auf der DVD noch Untertitel für Hörgeschädigte.

8Fazit: „Ein Mann namens Ove“ schlägt in die gleiche Kerbe wie „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Die rabenschwarze Komödie steht der Buchvorlage in nichts nach, die Schauspieler wurden sehr gut gewählt und die Umsetzung auf DVD ist in allen Belangen gelungen. Für Fans (nicht nur) des schwedischen Kinos eine ganz klare Empfehlung!

Die inn-joy Redaktion vergibt 8 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Concorde Home Entertainment für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.