A+ R A-

Suchen

Sagen & Legenden aus dem Ruhrgebiet

SagenRuhrgebietTauchen Sie ein die Sagenwelt des Ruhrgebietes: ein Buch über Grubengespenster und Heilige, über Werwölfe und Opfersteine, über Windmüller und verfeindete Ritter, über Schildbürgerstreiche und verborgene Schätze, über zänkische Bäcker und hartherzige Weiber, über Zwerge und Wichtel, über tanzende Hexen und den Teufel selbst …
Wer will nicht sofort los lesen, wenn er zum Beispiel auf folgende Geschichten stößt: "Werwölfe im Bochumer Osten", "Der Städtekrieg", "Der Pestbalg zu Bottrop", "Das älteste Steinkohlenbergwerk an der Ruhr", "Die wunderbare Errettung von Dortmund", "Riesen an der Ruhr", "Der Teufel auf der Zeche" … Sagenhaft mehr als 100 Sagen und Legenden bietet dieses neue Werk!
 
Rezension: Jetzt lebe ich seit 46 Jahren mitten im Ruhrgebiet und habe – wie ich zu meiner Schande gestehen muss - kaum etwas über die Sagen- und Legendenwelt gehört – Bis jetzt. Denn mit dem im Regionalia Verlag erschienenen Buch "Sagen & Legenden aus dem Ruhrgebiet“ hat Monika Detering viele dieser mehr oder minder bekannten Geschichten zusammengetragen. Insgesamt umfasst das Werk 155 Seiten. Nach einem Vorwort stellt die Autorin das Ruhrgebiet für Unkundige zunächst einmal ausführlich vor. Ein kurzer Ausflug in die wechselhafte Geschichte des Gebiets zwischen Rhein und Ruhr stimmt in die folgenden Kapitel ein. Im Anschluss gibt sie – da Geschichten gerne mit vollem Magen gehört werden – noch drei Rezepte aus dem "Ruhrpott“ bekannt bzw. nennt diese nur namentlich. 
 
Die folgenden 13 (Zufall?) Kapitel bieten dann einen Einblick in zahlreiche Sagen & Legenden. Unterteilt ist das Ganze in verschiedene Regionen. Wir beginnen die Reise durch das "Revier“ mit einem Ausflug nach Schwerte, Bochum und andere Gebiete entlang der Ruhr. Weiter geht es nach Mülheim an der Ruhr, Essen, Bottrop, Hagen, einmal unter Tage und wieder ans Tageslicht bevor es weiter unter anderem nach Grimberg, Hagen und Iserlohn (eigentlich Märkischer Kreis und Hochsauerland) bis hin zu Dortmund und Umgebung, Castrop-Rauxel bis Hünxe, hinaus an die Wupper, und thematisch zu Teufel, Hexen und Co. geht. Auch wenn sich die Autorin hier stellenweise weit weg vom Ruhrgebiet entfernt, sind die übrigen Regionen mit ihren Sagen und Legenden natürlich nicht minder spannend.
Jede Geschichte ist recht kurz und kann dank eines guten Schreibstils schnell gelesen werden. Manche Geschichten machen neugierig, manche sind interessante Erläuterungen zu Plätzen oder auch Orten und andere laden zum Schmunzeln und Nachdenken ein. Insgesamt sind sie so vielfältig wie das Ruhrgebiet. 
 
Fazit: Mit "Sagen & Legenden aus dem Ruhrgebiet" hat Monika Detering eine sehr gute Sammlung zusammengestellt, die nicht nur für Menschen im Ruhrgebiet lesenswert und ein toller kultureller Beitrag fürs "Revier" darstellt. Daher gibt es von uns eine ganz klare Kaufempfehlung.
 
9Die inn-joy Redaktion bedankt sich beim Regionalia Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.
 
Titel: Sagen & Legenden aus dem Ruhrgebiet
Autorin: Monika Detering
Verlag: Regionalia Verlag; Auflage: 1 (30. Januar 2019)
ISBN-10: 3955402916
ISBN-13: 978-3955402914
 
L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.