A+ R A-

Suchen

Kochen wie in Indien

Kochen wie in IndienEintauchen in die aromatische, bunte und würzige Küche Indiens, wer träumt davon nicht? Diesen Traum können Sie sich jetzt nach Hause holen und mit dem neuen Kochbuch der YouTube-Stars von Lucky Recipes selbst köstliche Mahlzeiten zubereiten. Das wunderschön gestaltete Rezeptebuch gewährt nicht nur einen tiefen Blick in das Land Indien, es zeigt auch, wie man auf einfache und schnelle Weise die traditionellen Gerichte zubereiten kann. Zu ausgewählten Rezepten gibt es unterhaltsame und informative Kochvideos der Autoren, die über einen QR-Code abgerufen werden können. Nachkochen war nie einfacher!
 
Rezension: Kaum eine Küche ist derart vielseitig, die die indische. Allein die Anzahl der Currys übersteigt wohl schon die Gerichte, die in den meisten Restaurants hierzulande auf einer Speisekarte stehen. Und jeder indische Haushalt hat so seine ganz speziellen Kniffe, wie er sein Butter-Chicken, Naan oder andere Gerichte zubereitet. Doch nicht nur die unglaubliche Vielfalt an Gerichten und Rezepten beeindruckt jeden, der sich der indischen Küche schon einmal genähert hat. Auch die Vielfalt an Aromen und Gewürzen übertrifft vieles von dem, was wir uns vorstellen können.
 
Daher wundert es nicht, dass indische Rezepte nicht mal eben zwischendurch gekocht werden können, sondern viel Zeit beanspruchen, um zu gelingen. Damit wir jedoch überhaupt erst einmal einen Zugang zur indischen Küche bekommen, gibt es diverse Kochbücher, die uns die indische Küche näher bringen. Eines davon ist das vor Kurzem bei Graefe und Unzer erschienene Kochbuch „Kochen wir in Indien“, das von Indrani Roychoudhury und Robi Banerjee geschrieben wurde. Beide sind durch ihren YouTube-Kanal „Lucky Recieps“ bekannt geworden und wissen natürlich als Deutsch-Inder, wovon sie sprechen. 
Neben den vielseitigen Rezepten, gibt es viele Tipps und Tricks, werden Basics erläutert und laden professionelle Fotos ein, die Rezepte nachzukochen und wecken - durch beeindruckende Bilder Indiens - das Fernweh in uns. 
 
Unterteilt ist das Buch in die Kapitel „Basics & Streetfood“, „Fleisch & Fisch“, „Vegetarisch & Dals“, „Brot & Reis“ sowie „Süßes“. Was bei den Rezepten auffällt, ist, dass einige der Zutaten und Gewürze recht unbekannt sind und wohl nur über diverse Internethändler, gut sortierten Supermärkten oder - sofern vor Ort vorhanden - beim indischen Händler zu erhalten sein dürften. Dafür lesen sich die Rezepte allesamt spannend. Ebenfalls sehr gelungen sind die kleinen Anekdoten zu einigen Gerichten, die hier und dort eingestreut werden. 
 
Die Rezepte bieten für uns „prominente“ Gerichte wie „Naan-Brot“, „Butter Chicken“, „Tandoori Hähnchen“, verschiedene Curry- und Dal-Sorten oder auch „Mango Lassi“ und „Chai“ in diversen Sorten aber auch viele Gerichte, die wir in der Kombination mit unseren europäischen Kochgewohnheiten oder Kenntnissen nicht unbedingt gewohnt sind, die aber umso spannender sind, wenn man sie erst einmal nachkocht.  
Ein wenig schade ist, dass der einleitende Teil mit den Basics sich nur auf eine Aspekte, wie die Herstellung von „Ghee“ und „Paneer“, „Ingwer-Knoblauch-Paste“ und „Garam Masala“ sowie die Zubereitung von Basmati-Reis beschränkt und die Leser nicht noch mehr mitnimmt und diverse Zubereitungsgeheimnisse erläutert. 
 
Fazit: Insgesamt ist „Kochen wie in Indien“ ein spannendes Kochbuch, das einlädt, sich auf die meist unbekannte indische Küche einzulassen, seinen eigenen (Koch-) Horizont zu erweitern und zu versuchen, 8die Gerichte am heimischen Herd entstehen zu lassen. Dabei bedarf es Zeit und auch ein gewisses Können. Nicht alles gelingt sofort und der eigene Geschmack ist sowieso immer ein klein wenig anders.
 
Titel: Kochen wie in Indien
Autoren: Indrani Roychoudhury, Robi Banerjee
Herausgeber : GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; 1. Edition (7. Oktober 2020)
Sprache : Deutsch
Gebundene Ausgabe : 144 Seiten
ISBN-10 : 3833875720
ISBN-13 : 978-3833875724
 
Die inn-joy Redaktion vergibt 8 von 10 Punkten.
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich beim GU-Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.
 
L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.