A+ R A-

Suchen

Neu bei 3 Bears: Limitierte Sorte Winterzauber im Test

3BearsWinterzauberWeihnachtszeit ist doch mit die schönste Zeit im Jahr. Wenn sich die Menschen wieder auf das Wichtige besinnen, sich zu entschleunigen, mehr Zeit mit den Lieben zu verbringen oder sich Zeit für sich selbst zu nehmen und insgesamt ein wenig zur Ruhe zu kommen, wenn die ersten Weihnachtsmärkte öffnen und überall die typischen „Winteraromen“ wie Zimt, Kardamom, Nelke und Co. in der Luft liegen – dann fühlt man sich zurückversetzt in die Kindheit, als die Vorweihnachtszeit noch Warten auf den großen Weihnachtsabend bedeutete, als man die Sonntage noch vor dem Fernseher mit Weihnachtsserien verbrachte und die Zeit irgendwie langsamer verging – so zumindest in der Erinnerung. Mit dem neuen limitierten „Winterzauber“-Porridge wollen die Jungs und Mädels von „3 Bears“ genau dieses schöne Gefühl euch in der Schale zurückbringen. Ob ihnen das gelingt, verraten wir im Test.

Was schreibt „3 Bears“ zu seiner neuen Sorte?

„Kardamom, Zimt, Sternanis ­– diese Gewürze schmecken und duften einfach nach Winter und Weihnachten und verzaubern mit ihren natürlichen Aromen unsere Porridge-Fans. Mit der neuen limitierten Sorte Winterzauber wecken wir erste Weihnachtsgefühle und bringen damit noch mehr Abwechslung auf den Frühstückstisch.

Der natürlich-süße Seelenwärmer Winterzauber kommt, wie alle anderen Sorten auch, ganz ohne Zuckerzusatz aus und überzeugt mit einer wohltuenden Mischung aus exotischen Zutaten wie Datteln, Feigen und Orangenschalen. Hocharomatische Gewürze wie Zimt, Nelken, Kardamom und Sternanis geben diesem bärenstarken Porridge den letzten Schliff und zaubern schon auf den ersten Löffel Weihnachtsstimmung.“

Was muss ich sonst so wissen?

Die neue, limitierte Sorte gibt es wahlweise als gemischtes Paket in der „3 Bears Goldlöckchen’s Winterbox“ oder im 4er-Paket zu kaufen. Mit 18,90 Euro für das 4er-Paket (und somit 32 Einzelportionen) ist das Preis-Leistungs-Verhältnis erneut sehr fair. Optisch ist auch die neue Sorte ansprechend gestaltet worden. Dank des Fensters könnt ihr sofort sehen, was euch erwartet. Schön: Das Porridge kommt auch hier ohne Zuckerzusatz daher. In Punkto Qualität werden euch wie immer frische Zutaten geboten. Die Zubereitung ist einfach und kann auf mehrere Weisen umgesetzt werden: Entweder über Nacht als „Overnight Oats“, mit Wasser oder Milch kalt oder warm. Die Bindung mit Milch funktioniert wunderbar und in rund drei Minuten (plus kurze Quellzeit) unter ständigem Rühren habt ihr ein cremiges Porridge auf eurem Tisch stehen.

Wie hat es uns geschmeckt?

Bereits beim Öffnen der Verpackung verströmt die neue Sorte „Winterzauber“ diesen einmaligen, wunderbaren Duft, wie man ihn aus der Küche von Oma her kennt, wenn sie gekocht oder Plätzchen gebacken hat oder von diversen Weihnachtsmärkten. Zimt und Sternanis machen sich sofort in der Nase breit. Im Mund entfaltet sich das wunderbar komplexe Aroma und wird noch intensiver. Dann schmeckt man auch die übrigen Zutaten. Schön: Keine Zutat drängt sich unangenehm in den Vordergrund. Da hier ausschließlich die „Natursüße“ der einzelnen Zutaten zum Tragen kommt, entfällt das pappig-süße Gesamtkonzept vieler anderer Porridges. Dies ist einer der vielen Gründe, warum wir die Porridges von „3 Bears“ so zu schätzen wissen.

10Fazit: Auch der „Winterzauber“ ist ein famoses Porridge geworden, der uns in der Redaktion vorzüglich geschmeckt hat. Qualitativ wie immer hochwertig produziert, mit einem guten Preis-Leistung-Verhältnis, frischen Zutaten und verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten. Darüber hinaus hält das Porridge auch lange satt. Daher gibt es von uns wieder die Höchspunktzahl!

Die inn-joy Redaktion vergibt 10 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei 3 Bears für das zur Verfügung gestellte Testmuster.

D. Stappen

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.