A+ R A-

Suchen

inn-joy live @ Key & Free: Das magische Duell" - Escape Room Dortmund

KeyandFreeDasmagischeDuellNachdem wir beim letzten Mal noch in den „alten“ Räumen des „Stammhauses“ von „Key & Free“ in Dortmund An der B1 uns im „Dschungel“ befunden und mit dem „Gefürchteten Graf“ gerungen haben, sollte es nun endlich in die neue Location mitten in der Dortmunder Innenstadt gehen. Dort bietet euch „Key & Free“ mehrere Escape Räume an, darunter einen Raum nur für Kinder“. Unserm Augenmerk galt dieses Mal jedoch der pünktlich zum 20jährigen Jubiläum des ersten Harry Potter-Bandes eröffnete Raum „Das magische Duell“. Das Besondere hierbei ist, dass ihr den Raum im „Battle-Modus“, also zu zwei Teams, spielen könnt. Dabei tritt ein Team für die „Schlangen“, als die Bösen, das andere Team für die „Löwen“, die Guten, an. Wer als erster das Ziel, den Stein der Weisen zu finden, erreicht hat, gewinnt in diesem Fall den Wettkampf. Da aus Lizenzgründen nicht alles mit den Originalnamen versehen ist, finden Fans hier (wie auch bei den anderen Mitbewerbern) nahezu keine typischen Begriffe aus dem Potter-Universum. Dies tut dem Ganzen aber auch keinen Abbruch.  
 
Harrys Zauberwelten
Bevor wir jedoch in die zauberhaften Zauberwelten und damit in das „magische Duell“ entlassen werden konnten, gab es noch die obligatorischen Hinweise, wie wir uns im Raum zu verhalten haben und eine kleine Einführung, vorgetragen von der freundlichen und motivierten Spielleiterin, die das kleine „Intro“ sehr gut vertrug. Dann ging es ein Stockwerk nach oben und in den ersten Raum. Dort angekommen, betrachteten wir diverse Bilder, die sich – ganz wie in den Potter-Romanen und Filmen – stets verwandelten. Das erste Rätsel forderte uns gleich so einiges ab und kostete Zeit. Dies lag allerdings nicht an dem zu hohen Schwierigkeitsgrad, sondern daran, dass wir zu kompliziert dachten. Bereits im ersten Raum bemerkten wir, mit welcher Liebe zum Detail das Team von „Key & Free“ an die Gestaltung des Raumes gegangen ist und wie sehr man sich qualitativ weiterentwickelte. So entstand bereits in den ersten Spielminuten eine dichte Atmosphäre. 
 
Die Rätsel, die uns in der folgenden Stunde begegnen sollten, fügten sich alle ins große Potter-Universum vollkommen organisch ein und ordneten sich der Geschichte unter. Da wirkte aber auch nicht ein Rätselfragment künstlich aufgesetzt oder einfach nur vorhanden, um ein Rätsel einbringen zu müssen. Logikrätsel, Schloss- Schlüsselrätsel und Denksportaufgaben wechselten sich ab. Auch kleinere Effekt und ein toller Einsatz von atmosphärischer akustischer Untermalung trugen zur tollen Qualität des Raumes bei. Kamen wir mal nicht weiter, unterstützte uns die Spielleiterin. Hier und dort gab sie dann selbst Tipps, obwohl wir anfangs uns aussuchen konnten, ob die Tipps von ihr kamen oder wir diese anfordern. Allerdings waren die Tipps trotzdem genau zur richtigen Zeit getimt. Um ein wenig die Zeit im Auge zu behalten, bediente sich die Spielleiterin eines geschickten Kniffs und lies alle 15 Minuten eine Eule rufen. So hatten wir stets ein zeitliches Gefühl für unseren Fortschritt. Damit jede Gruppe auch erfolgreich ist, wurde die Rätseldichte nach hinten hin etwas verschoben, was durchaus sinnvoll ist. Schlussendlich schafften wir es knapp in der Zeit, dem Escape Raum (und damit dem Zaubererministerium) zu entkommen. Zum empfehlen ist es, den Raum mit 3-4 Spielern zu spielen. 
 
Fazit: „Das magische Duell“ ist ein atmosphärisch dichter Raum mit klassischen Rätseln, die dem Thema und der Geschichte passend untergeordnet sind. Spektakuläre Rätsel oder Effekte gibt es zwar nicht. Dafür sind die Räume jedoch liebevoll, detailreich und aufwendig gestaltet. Somit können wir alles in allem den Raum absolut (nicht nur Für Fans von Harry Potter und Co.) empfehlen.
 
Zusammensetzung der Gesamtbewertung:
 
Immersion / Atmosphäre: 9
 
Story: 10
 
Rätsel: 9
 
Hilfestellungen: 9
 
9Ausstattung des Raumes: 10
 
Spielspaß: 9
 
 
Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich beim Team von „Key & Free“ für die tolle Betreuung und die freundliche Unterstützung.
 
Foto: (c) Key&Free Dortmund, Text: M. Heiland, C. Heiland
 

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.