A+ R A-

Suchen

TheFounderRay Kroc (Michael Keaton) führt mit seiner Frau Ethel (L. Dern) ein einfaches aber erfülltes Leben. Nur in seinem Job als Handelsvertreter für Milchshakemaschinen mag sich keine rechte Befriedigung einstellen, da er bei seinen Touren immer wieder auf halbherzige Betreiber trifft, die ihre Leidenschaft für Kundenservice und gutes Essen bereits vor langer Zeit verloren haben. Doch dann erfährt er eines Tages von einer ziemlich großen Bestellung von Milchshakemaschinen an ein Restaurant in San Bernadino und er beschließt sich dieses Restaurant einmal genauer anzusehen.

Dort angekommen trifft er auf seinen gastronomischen Traum und die Brüder Mac (J. C. Lynch) und Dick McDonald (N. Offerman), die ihn verwirklicht haben und im Handumdrehen verfestigt sich in Ray der Wunsch, das Konzept dieses McDonalds Restaurants via Franchise über ganz Amerika auszuweiten. Doch die Brüder sind durch eher verhaltene Erfahrungen nicht ganz so begeistert von der Idee und lehnen dankend ab, was für Ray jedoch keinen Grund darstellt, seinen Traum jetzt schon zu begraben. Mit Leidenschaft startet er einen neuen Überzeugungsversuch bei den McDonalds und überwindet schließlich die erste in einer Reihe von vielen Hürden auf dem Weg einer beispiellosen Erfolgsgeschichte...

 

Originaltitel: The Founder

Genre: Historienfilm, Biografie, Drama

FSK Freigabe: ab 0 Jahren

VÖ Datum Kauf: 25.08.2017

Produktionsjahr: 2016

Produktionsland: USA

Label: WVG Medien GmbH

Laufzeit: ca. 117 min.

Bild

Format: 2.40:1

System: 1080p

Das Bild der vorliegenden Blu-ray „The Founder“ besticht durch einen sauberen Transfer mit hervorragender Bildschärfe, hoher Detailwiedergabe, einer guten Durchzeichnung sowie einem sauberen Schwarzwert. Die Farben passen zur Gründungszeit von McDonalds, den 1940er und 50er-Jahren, der Kontrast ist ausgewogen und Kompressionsspuren sind zu keiner Zeit auszumachen. Top!

Ton

Sprachen:

DTS-HD MA 5.1: Deutsch, Englisch

Sowohl die deutsche, als auch die englische Tonspur liegen im verlustfreien HD Master Audio-Format vor. Natürlich stehen hier die Dialoge im Vordergrund, wodurch beide Tonspuren sehr „frontlastig“ sind und sich ein Großteil des Geschehens auf den vorderen Boxen und dem Center abspielt. Hin und wieder werden auch die Rears mit einbezogen. Der Soundtrack wurde passend in Szene gesetzt und liegt luftig über der Atmosphäre. Die Dialoge sind klar und deutlich zu verstehen.

Extras

- Featurette: Das Ensemble

- Featurette: Das Speedee-System

- Featurette: Michael Keaton als Ray Kroc

- Interview mit Regisseur John Lee Hancock

- Interview mit Nick Offerman, John Carroll Lynch und B. J. Novak

Das Bonusmaterial liegt komplett in HD-Qualität vor. Es bietet ein paar Interviews sowie sehr kurze Featurettes, die leider allesamt recht oberflächlich daher kommen. Einzig Michael Keatons „Verwandlung“ in Ray Croc sticht dabei heraus.

8Fazit: Ein tolles Biopic mit einem hervorragend agierenden Micheal Keaton, der einmal mehr beweist, dass er noch lange nicht zum „alten Eisen“ in Hollywood gehört. Die technische Umsetzung der Blu-ray ist auf hohem Niveau angesiedelt. Lediglich die Extras lassen zu wünschen übrig.

Die inn-joy Redaktion vergibt 8 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei der WVG Media GmbH für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.