A+ R A-

Suchen

Vorstellung und ausgewählte Sorten im Test: Kaffeerösterei Parsberg

ParsbergIm beschaulichen Parsberg in der Oberpfalz, liegt die „Kaffeerösterei Parsberg“. Dort werden verschiedene Sorten Kaffee angeboten, findet der Interessierte Zubehör, gibt es Beratung bei der Zubereitung und Verkauf von hochwertigen Kaffeemaschinen sowie verschiedene Schulungen im Bereich Kaffee und Latte Art. Für unseren Test haben wir einige Sorten zur Verfügung gestellt bekommen, die wir euch im Folgenden einmal genauer vorstellen möchten.

Die Qual der Wahl

Schaut man sich den Prospekt der „Kaffeerösterei Parsberg“ oder den Webshop an, so findet man diverse Espressi, Sortenreine Kaffees und Filterkaffee. Insgesamt bietet die Rösterei 15 Espressi, 6 Filterkaffees und 7 sortenreine Kaffees an. Was verwundert, ist die spärliche Informationsweitergabe an den Verbraucher. Nicht nur, dass man sich komplett zurückhält, was die eigene Vita anbelangt (ein Umstand, den man verschmerzen kann, da doch der Kaffee der eigentliche „Star“ sein soll), auch in Sachen Nachhaltigkeit, Fairness (direct trade), Aufbereitung der Bohnen (washed, natural, honey etc.), Varietäten und Handel erfährt man als Kunde rein gar nichts. Das ist enttäuschend. Denn gerade im Zuge der „Third Wave Coffee“-Bewegung möchte man doch als Konsument wissen, woher der Kaffee in der Tasse stammt. Denn 100% Arabica oder 60% Arabica und 40% Robusta ist absolut nicht aussagekräftig. Und auch das „Bio“-Siegel der EG-Ökoverodnung gibt keinerlei Aussagen über Einzelheiten preis.

Fazit: Die Kaffees der „Kaffeerösterei Parsberg“ sind gut und überzeugen durch schöne Röstprofile. Leider gibt es keine besonderen Highlights, die mit einem „WOW“-Effekt aufwarten. Punktabzüge gibt es für die fehlende Transparenz, die auch zu Nachhaltigkeit und Fairness nichts finden lassen. Warum noch nicht einmal die Varietäten und die Aufbereitungsarten zu finden sind, ist ein Rätsel.

Die inn-joy Redaktion vergibt 7 von 10 Punkten.

Zusammensetzung der Gesamtbewertung:

Qualität: 8 von 10 Punkten

7Fairness und Nachhaltigkeit: keine Aussage möglich

Geschmack: 7 von 10 Punkten

Transparenz: keine Aussage möglich

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Ulrike Bachhofer von der „Kaffeerösterei Parsberg“ für die zur Verfügung gestellten Testexemplare.

D. Stappen

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.