A+ R A-

Suchen

Privat Kaffee Rarität No.4 und limitierte Cafissimo-Sorten von Tchibo im Test

RaritaetWann schmeckt Kaffee eigentlich besonders gut? Immer, werden natürlich die meisten von euch als Kaffeefans sagen. Doch mir persönlich schmeckt der Kaffee in diesen nebligen ersten Herbsttagen besonders gut. In der Zeit, in der die Blätter der Bäume sich bunt färben und Landschaften aussehen, wie aus dem Bilderbuch, lehne ich mich sehr gerne mit einem guten Kaffee zurück, schicke meine Gedanken auf die Reise und erinnere mich an die schönen Sommertage zurück. Auch Tchibo nimmt euch im Herbst wieder mit auf Reisen. Dieses Mal macht der Kaffeeröster einen Stopp auf seiner Weltreise in Honduras. Von dort stammt der Kaffee für die vierte Privat Kaffee Rarität von Tchibo, den“ Cafissimo Grand Classé Caffè Crema“ und „Espresso“. Wir haben die drei Kaffeesorten für euch getestet.

Drei Sterne am Kaffeehimmel

Bereits am kommenden Montag, 2. Oktober 2017, erscheinen die neue Tchibo Privat Kaffee Rarität „Márcala“ und die beiden Kapselkaffee-Sorten „Cafissimo Grand Classé Caffè Crema“ und Espresso. Der Kaffee kommt aus Cerro Bueno, einer Plantage, die in Honduras auf einer Höhe von rund 1500m angelegt wurde. Die Plantage wird seit mehreren Generationen bewirtschaftet. Die Kaffeeplantage liegt im Südwesten Honduras und profitiert vom heiß-feuchten Klima der Region.

Die drei Kaffeesorten schmecken allesamt sehr ausgewogen-harmonisch. Der Espresso besitzt eine leichte Karamellnote und angenehme Röstaromen. Die Rarität erinnert ein wenig an Nougat. Auch hier sind leichte Röstaromen zu erkennen, die sich jedoch nie aufdringlich in den Vordergrund schieben. Der Grand Classé Caffe Crema könnte ein wenig stärker sein, weiß aber ebenfalls durch seine ausgewogenen Komponenten zu überzeugen.

CafissimoMarcalaFür die neuen Mischungen aus Honduras hat Tchibo erneut mit der Rainforest Alliance zusammengearbeitet. So kann Tchibo auch hier ökologisch und sozial verträgliche Anbaumethoden gewährleisten. Nähere Informationen zur Rainforest Alliance findet ihr unter: www.rainforest-alliance.org/de. Alle drei Sorten sind UTZ zertifiziert und tragen das Bio-Siegel. Die Tchibo Privat Kaffee Rarität ist zu einem Preis von 5,49 € / 250 g erhältlich; die Sorten Cafissimo Grand Classé Caffè Crema und Espresso zu je 3,99 € / 10 Kapseln. Auch hier gilt wie immer: Nur solange der Vorrat reicht!

Die inn-joy Redaktion vergibt für alle drei Sorten jeweils 9 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Tchibo für die zur Verfügung gestellten Testmuster.

C. Fischer

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.